Geschichte

800 Jahre Ziegeltradition lassen sich am Standort Freital zurückverfolgen. Kein Wunder, findet man hier doch einen hervorragenden Rohstoff, der auch ausschlaggebend für die Gründung des EDER Ziegelwerkes 1992 war.

    wird die Ziegelei des Kammergutes Döhlen erstmals urkundlich erwähnt, sie besteht aber wahrscheinlich bereits seit dem 12. Jh.

    wird das Kammergut im Zuge der Bodenreform enteignet und der VEB Ziegelei Freital gegründet.

    wurde die Ziegelproduktion eingestellt, da Beton in der DDR als Baustoff favorisiert wurde.

    erwarb das österreichische Familienunternehmen EDER den Standort, vor allem wegen der guten Qualität des Rohstoffs.

    wird nach nur einjähriger Bauzeit eines der modernsten Ziegelwerke in Europa eingeweiht.

    investiert EDER in eine neue Schleiftechnologie und produziert als erstes Ziegelwerk Sachsens Planziegel.

    wird das Sortiment um das EDER Deckensystem erweitert.

    wird ein neues, lasergestütztes Messsystem in Betrieb genommen, dass die Toleranzen bei Planziegeln auf unter 0,1 mm reduziert.

    feiert EDER sein 10 jähriges Bestehen mit einem italienischen Straßenfest und empfängt über 1000 geladene Gäste.

    Die Mitarbeiter der Verwaltung beziehen ihr neues Bürogebäude.

    Der Musterrohbau im EDER ZiegelZentrum wird vollendet.

    Relaunch der EDER Webseite

    Wir helfen Ihnen

    Wir beraten Sie gern zum Thema Ziegel

    Unser Ziegelzentrum hat für Sie geöffnet:

    Mittwochs 14 - 17 Uhr oder nach Vereinbarung.

    Für Veranstaltungen und Öffentlichkeitsarbeit sind unsere Marketingexperten zuständig