EDER Systemergänzungen

Rollladen- und Raffstorekästen

optimale Sonnenschutz-Lösung für einen homogenen und wärmebrückenfreien Wandaufbau

Ziegelrollladenkasten selbsttragend

 

Der selbsttragende Rollladenkasten wird aus Teilstücken gefertigt, komplett konfektioniert mit Kopfstücken, eingeklebtem Polystyrol- bzw. Neopor-Dämmkeil sowie äußerer Aluminium-Putzabschlussschiene (für Putzdicke 20 mm) und beidseitiger Bohrung (∅ 52 mm) für die Gurtführung.
Winkelkonstruktion ohne Standardzubehör.

 

 

ArtikelBezeichnungWandstärke
[cm]
Kastenhöhe
[cm]

Gewicht

[kg/lfm]

Datenblatt
36000ROKA-LITH-RG Classic 36,536,530,050
 
42000ROKA-LITH-RG Classic 42,542,530,066
49000ROKA-LITH-RG Kombi für Rollladen49,031,081
36000PROKA-PER-LITH-RG Classic 36,536,5
(mit Perlit-Füllung)
3050
42000PROKA-PER-LITH-RG Classic 42,542,5
(mit Perlit-Füllung)
30,066
49000PROKA-PER-LITH-RG Kombi für Rollladen49,0
(mit Perlit-Füllung)
31,081
36000NROKA-LITH Neoline 36,536,530,033
42000NROKA-LITH Neoline 42,542,530,056
49000NROKA-LITH Neoline 49,049,030,079

Kästen unter 1m werden als 1 lfm berechnet

Inklusive Standardzubehör (Kopfstücke, Lagerhalter, Lager, Teleskopwelle, Gurtscheibe, Endkappe)

Hoher Wärmeschutz gem. DIN 4108, Beiblatt 2

  • wärmegedämmte Seitenteile inkl. Auflagermodule in Polystyrol (R > 0,55 m² K/W)
  • voll gedämmter Blendrahmenanschluss
  • wärmegedämmte Gurtführung „ESM 40PLUS“; geprüfter Luftvolumenstrom bei 50 Pa < 0,12 m³/h
  • innenliegender Wärmedämmkeil aus Neopor λ = 0,032 W/(mK) bzw. Perlit
  • ROKA-LITH Neoline: thermische Trennung am Kastenrücken und verbesserte Wärmedämmwerte
     
  • Schallschutz RW = 47 dB
  • Schallentkoppelung zum Mauerwerk durch Seitenteile und Auflagermodule
  • beste Putzträgereigenschaften durch homogene Ziegeloberfläche
     
  • fachgerechte, umlaufende Fensterabdichtung nach RAL-Prinzip "innen dichter als außen"
  • Führungsschienensystem RG zweiteilig
  • Option: Insektenschutzrollo im System integriert zwischen Rolladen und Fenster

Ziegelraffstorekasten selbsttragend

 

Der selbsttragende Raffstore wird aus Teilstücken gefertigt, komplett konfektioniert mit Kopfstücken, eingeklebtem Polystyrol- bzw. Neopor-Dämmkeil sowie äußerer Aluminium-Putzabschlussschiene (Überstand 20 mm) und beidseitiger Bohrung (ø 52 mm) für die Gurtführung.
Achtung: Mit beidseitiger Mauerauflage von 6 cm für Elektro-Antrieb und 12,5 cm für Kurbelbedienung.

 

 

ArtikelBezeichnungWandstärke
[cm]
Kastenhöhe
[cm]

Gewicht

[kg/lfm]

Datenblatt
35000ROKA-LITH Shadow 36,536,533,053
 
41000ROKA-LITH Shadow 42,542,533,066
48000ROKA-LITH Kombi für Raffstore49,031,081
35000PROKA-PER-LITH Shadow 36,5

36,5

(mit Perlit-Füllung)

33,053
41000PROKA-PER-LITH Shadow 42,542,5
(mit Perlit-Füllung)
33,066
48000PROKA-PER-LITH Kombi für Raffstore49,0
(mit Perlit-Füllung)
31,081
35000NROKA-LITH Shadow Neoline 36,536,533,034
41000NROKA-LITH Shadow Neoline 42,542,533,057
48000NROKA-LITH Shadow Neoline 49,049,033,080

Kästen unter 1m werden als 1 lfm berechnet

Die Raffstorekästen sind keine Lagerware. Die Lieferzeit beträgt ca. 15 Werktage.
Weitere Längen sind auf Anfrage lieferbar.

 

Hoher Wärmeschutz gem. DIN 4108, Beiblatt 2

  • wärmegedämmtes Fensteranschlussdetail
  • innenliegende Wärmedämmung und seitlicher Anschluss aus Neopor λ = 0,032 W/(mK) bzw. Perlit
  • ROKA-LITH Neoline: thermische Trennung am Kastenrücken und verbesserte Wärmedämmwerte
  • Blendrahmenanschlussprofil (Phonothermstreifen) zum Fixieren des Fensterelementes und als wärmegedämtes Fenster-Anschlussdetail
  • Schwalbenschwanznut zur Betonaufnahme
  • integrierte Phonothermplatte (15mm) zum Fixieren der Raffstore-Oberschiene
  • für 80mm Lamellen und Pakethöhen bis 27 cm
  • 30 mm verlängerte Außenblende zur Abdeckung der Baukörper-Anschlussfuge am Fenster
  • beste Putzträgereigenschaften durch homogene Ziegeloberfläche

Ziegelrollladenkasten tragend

 

Wandstärke 36,5 cm, 42,5 cm und 49,0 cm

Kastenhöhe 30,5 cm

 

Hinweise:

  • Der Rollladenkasten ist keine Lagerware und nur auf Anfrage lieferbar.
  • Es ist keine Rücknahme möglich.
  • Die Lieferzeit beträgt ca. 15 Tage.
  • Lieferung erfolgt nur nach schriftlicher Auftragsbestätigung.
  • Inkl. Standardzubehör (Kopfstücke, Lagerhalter, Lager, Teleskopwelle, Gurtscheibe, Endkappe)
  • Standardmäßig ist nur eine Gurtauslassbohrung vorhanden. Bei elektrischer Ausführung auf Anfrage Vorfertigung von Leerrohren möglich.

lichtes Öffnungsmaß

[m]

Kastenfertigmaß

[m]

Belastung

[kN/m]

Datenblatt
0,630,9849,5
0,761,1146,5
1,011,3640,5
1,261,6135,0
1,511,8631,5
1,762,1128,0
2,012,36

24,5

2,262,7319,5
2,513,1015,0

Bei Rollladenkästen, die als verstärkte Ausführung gefertigt werden, können vorstehende Werte um 15% erhöht angesetzt werden

Zubehör für selbsttragende und tragende Ziegelrollladenkästen

 

ArtikelnummerBezeichnung
9063Gurtführung Typ ESM
9064Gurtkasten ESM 241 Vario Neopor
9070Übersetzungsgetriebe (empfohlen ab 2,51 m lichte Weite)
9071Zwischenlager bei Fenster-Tür-Kombinationen
9072zusätzliche Gurtauslassbohrung für tragende Ziegelrollladenkasten
9076Gehrungsschnitt für Winkelkonstruktionen
9086Leerrohr für Elektrozuleitung